Zwischen Neckar und Alb

Martinsfeier mit Laternenumzug

Symbolbild: Markus Brändli

Wernau. An die Geschichte Sankt Martins, der seinen Mantel teilte und eine Hälfte einem Bettler gab, wird Jahr für Jahr auch in Wernau erinnert. St. Martin wird hoch zu Ross durch die Wernauer Straßen ziehen. Die katholische Gesamtkirchengemeinde veranstaltet am morgigen Samstag die traditionelle Martinsfeier mit Laternenumzug in der Innenstadt. Treffpunkt ist um 17.45 Uhr vor der Maria-Hilf-Kapelle in der Hauptstraße. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. pm

Anzeige