Zwischen Neckar und Alb

Mit 17 Ka­mi­nen ge­gen den Tun­nel­knall

ICE-Trasse Man hört nichts, man sieht nichts – und doch ist das aufwendige So­nic-Boom-Bau­werk auf der
Tunnelröhre bei Kirchheim für den ICE un­ver­zicht­bar. Von Tho­mas Schor­radt

Das Sonic-Boom-Bauwerk gleicht im Rohbau einem Irrgarten. In zwei Jahren sollen bereits die ersten Hochgeschwindigkeitszüge über die Trasse fahren. Fotos: Ines Rudel

Kirchheim. Für den ei­nen ist es der auf­wen­digs­te Rad­weg Deutsch­lands, für den an­de­ren ist es schlicht ei­ne bahn­tech­ni­sche Not­wen­dig­keit. Was Jan Dam­bach, den Spre­cher der Deut­schen Bahn, im Su­per­la­tiv schwär­men lässt, sieht Jens Hall­feldt, der Pro­jekt­lei­ter der Bahn für den ICE-Neu­bau­stre­cken­ab­schnitt zwi­schen Wend­lin­gen und Ulm, mit den Au­gen ei­nes In­ge­nieurs. Und als sol­cher muss­te er sich der Tat­sa­che beu­gen, ...

asds erd acuh las enrg -nßduuF nov sin Tal trdo edi eztrku, ow edi mi hcta edr atzPl egn wir nie afu edi sagt

oe(lnreter kgetfc'S-ty1Srel,'atcn o ,teur 'i":w"th{d h,3t:gh0"e0i" 0,52 inmin""o:sde 00,3[[ ,5]2]0 mi"b:l"oe lawf eGlsa) et}'ig;e lDreeklwcu

Wnne nei eiw der ECI mit ibs zu 250 opr in edi icbhste er ovr scih he.r eiD cshi im imt mU sda uz de­rwne an nde nI rde dins ads ltau scshe istem eid edm rwi bear uas tJzet 71 ufa vno 70 dass edr kurDc dre rde dirw dre d-aR nud Vno den ibs uz cath h­ehno driw rde reod red nhcit rmhe lsa ied drun eni emd n­doBe shic ien tmerk nadn er.mh Im mna es nwne se tichn da tags Frü nde 50 a­netl asd fua dei ni rov rund 04 aehrJn­ tim mde nr­odwe uz ned areb edr

i reH igetn ichs dme z.u bsi itcnh run ider rov emd itm edm ine.s nDna wri edn uBa na die dei dei atgs .er nenW ide mi lPan andn mi Jrha rde uZm esd 2202 soll nnad rde naDn rwdi ied Bnah dei und Uml nrud 51 sla ied eid uaf edm Wge ovn canh wenO tgnäh a,b eiw lslechn dsa htcser ndu snkli rde rw.di ndna mi der llaF tags