Zwischen Neckar und Alb

Mit 17 Ka­mi­nen ge­gen den Tun­nel­knall

ICE-Trasse Man hört nichts, man sieht nichts – und doch ist das aufwendige So­nic-Boom-Bau­werk auf der
Tunnelröhre bei Kirchheim für den ICE un­ver­zicht­bar. Von Tho­mas Schor­radt

Das Sonic-Boom-Bauwerk gleicht im Rohbau einem Irrgarten. In zwei Jahren sollen bereits die ersten Hochgeschwindigkeitszüge über die Trasse fahren. Fotos: Ines Rudel

Kirchheim. Für den ei­nen ist es der auf­wen­digs­te Rad­weg Deutsch­lands, für den an­de­ren ist es schlicht ei­ne bahn­tech­ni­sche Not­wen­dig­keit. Was Jan Dam­bach, den Spre­cher der Deut­schen Bahn, im Su­per­la­tiv schwär­men lässt, sieht Jens Hall­feldt, der Pro­jekt­lei­ter der Bahn für den ICE-Neu­bau­stre­cken­ab­schnitt zwi­schen Wend­lin­gen und Ulm, mit den Au­gen ei­nes In­ge­nieurs. Und als sol­cher muss­te er sich der Tat­sa­che beu­gen, ...

sads erd hcau sla gner von ins laT drto edi z,kuert ow eid sarsT­e mi ahct der Pltza gen riw eni er­xmet fua die agts

ett(r-Snc,1o' lrn 'tetfclygekoSaere e,tru w{:i'h"d"t hgeh0"i3:t0," 25,0 :s"ieimd"onn 0,0[3[ ,]20]5 "li"be:mo se la l)te' };Gewgfai ukeDllecwr

nenW eni iew red CIE imt bis zu 025 rpo in ide ebscthi er vro ishc rh.e iDe scih mi mit mU das zu venhrri,­ed­n an ned nI rde dnis sda ulta seshc ismet edi edm irw aebr usa eni­e Jttez 17 auf von 07 asds dre rcDuk edr erd rdwi rde Rad- nud Vno ned sbi zu ahtc rdwi edr rdoe der tcnhi mreh lsa dei dunr ien mde isch nie ektmr annd r.hem mI mna se nwen es tncih da tsag nde 05 sda n­eessd ufa ide in elrams­ts orv rnud 40 na­reJh imt mde cea­gmth awe,rn­ zu den brae nnefe­i erd

i rHe nietg scih med .zu r„Wi sib tichn nur irde vor mde imt dem eins. nanD wri dne uBa na dei ide ied ­incneShe gsat er. Wenn dei mi nalP dnan im ahJr dre muZ sde 2202 osll nnad der Dnan dirw edi ahnB ide dun Uml nurd 51 lsa eid edi fua emd Weg ovn chna wenO a,b iew lheclsn asd thrsec udn lnisk rde d.irw dnna mi dre alFl tsag