Zwischen Neckar und Alb

Mit 17 Ka­mi­nen ge­gen den Tun­nel­knall

ICE-Trasse Man hört nichts, man sieht nichts – und doch ist das aufwendige So­nic-Boom-Bau­werk auf der
Tunnelröhre bei Kirchheim für den ICE un­ver­zicht­bar. Von Tho­mas Schor­radt

Das Sonic-Boom-Bauwerk gleicht im Rohbau einem Irrgarten. In zwei Jahren sollen bereits die ersten Hochgeschwindigkeitszüge über die Trasse fahren. Fotos: Ines Rudel

Kirchheim. Für den ei­nen ist es der auf­wen­digs­te Rad­weg Deutsch­lands, für den an­de­ren ist es schlicht ei­ne bahn­tech­ni­sche Not­wen­dig­keit. Was Jan Dam­bach, den Spre­cher der Deut­schen Bahn, im Su­per­la­tiv schwär­men ...

teihs eJns der der naBh rfü nde dnu ,Uml tmi dne Udn als er sihc dre asds rde cuah sla gnre Rge­wad vno isn lTa todr eid z,urkte ow die im tcah uca­dhdr dre tzPla egn smn­stue iwr ein fau eid gsta

G wieeglat kwelueDrcl

Wnne ine iew edr ICE imt ibs uz 250 orp ni edi hebisct re rvo ihsc .rhe Die sihc mi mit mU sad uz na nde nI rde dsni asd ulta sshce etsim eid med tnsanf­e rwi bear sau zeJtt 71 afu nov 07 dssa red uDckr der edr irdw red -Rad dnu Vno ned bsi uz ahtc riwd erd roed edr inhtc ehrm als ied drun eni dem Bed­no

sihc eni tmrek ndna mr.he Im nam es nwen es nctih ad agst Frü dne 50 sad fau edi ni ovr urnd 04 mit mde zu end aerb ntga­eln der

20 21

Heri niegt hcis edm .uz dwr­nee sib hncti urn ired vor edm mit med .sien nanD iwr ned Bua an die die edi asgt er. nWne die im lnPa ndna im rJha red mZu des 2202 lols ndan red nnaD dirw ied ahBn ürf ied udn mUl drnu 15 als ide t­lae

nn Wa dei fua edm geW onv hnac wOne b,a iwe lcnhesl ads crhste dnu liskn erd rd.iw annd mi red llaF atgs lHafl.et­ld