Zwischen Neckar und Alb

Polizei veranstaltet Azubi-Infoabende

Beruf Im Kreis gibt es vier Veranstaltungen für Interessierte, einen davon in Kirchheim.

Kreis Esslingen. Im Rahmen der Einstellungsoffensive der Polizei Baden-Württemberg werden 2019 insgesamt 1 800 Ausbildungsplätze zur Verfügung gestellt. Interessierte Frauen und Männer, die Polizisten werden möchten, können sich bei vier Veranstaltungen im Kreis Esslingen über das Berufsbild informieren. Die Einstellungsberater gehen dabei auf die Themen Bewerbung, Einstellungstest, Ausbildung oder Studium, spätere Verwendungsmöglichkeiten, Aufstiegschancen und Gehalt ein.

Anzeige

Voraussetzungen für eine Bewerbung sind eine Mindestgröße von 1,60 Meter, gute Gesundheit und körperliche Fitness sowie der mittlere Bildungsabschluss, Abitur oder vergleichbare Abschlüsse. Die stark praxisorientierte Ausbildung für Realschüler dauert für den mittleren Polizeidienst 30 Monate. Bewerber mit Abitur, Fachhochschulreife oder fachgebundener Hochschulreife können unter bestimmten Voraussetzungen direkt über ein Bachelorstudium in die Laufbahn des gehobenen Dienstes einsteigen. Die Dauer dieser Ausbildung beträgt 45 Monate, wobei nach einer neunmonatigen Vorausbildung das Studium an der Hochschule für Polizei Villingen-Schwenningen beginnt.

Info Die Veranstaltungen sind immer donnerstags und beginnen um 18 Uhr. Treffpunkt ist vor dem jeweiligen Dienstgebäude: am 21. Juni in Filderstadt-Bernhausen, am 5. Juli beim Polizeirevier Nürtingen, am 12. Juli in Esslingen und am 19. Juli beim Polizeirevier Kirchheim.

5 Ameldungen sind notwendig unter der Telefonnummer: 07 11/39 90-298