Zwischen Neckar und Alb

Quad-Fahrer schwer verletzt

Beuren. Bei einem Auffahrunfall ist am Mittwoch ein 40 Jahre alter Lenker eines Quad schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 13.50 Uhr auf der L 1210 zwischen Owen und Beuren.

An der Abzweigung zum Freilichtmuseum musste ein Reisebus verkehrsbedingt warten. Dadurch staute sich der Verkehr in Richtung Owen zurück. Der aus der Gegend von Neu-Ulm stammende Quad-Lenker erkannte dies zu spät und prallte nahezu ungebremst auf den VW Polo einer 62-Jährigen. Das Quad kippte zu Seite. Dabei verletzte sich der Fahrer schwer. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 4 000 Euro geschätzt.lp

Anzeige