Zwischen Neckar und Alb

Schüler entwickeln Bienen-Lehrpfad

Die selbst gestalteten Infotafeln stehen vor der Turnhalle. Foto: pr
Die selbst gestalteten Infotafeln stehen vor der Turnhalle. Foto: pr

Wernau. Schüler der Realschule Wernau haben einen Bienen-Lehrpfad entwickelt. Mithilfe von Fachbüchern und begleitet vom Imker Uwe Fricker haben sie die Inhalte der fünf Infotafeln entwickelt. Jetzt sind die farbigen Alu-Schilder vor der Turnhalle aufgestellt worden. Die Schüler haben auch die Tiere gezeichnet. Seit 2016 gibt es drei Bienenvölker an der Realschule. Schüler der Unterstufe unterstützen Uwe Fricker bei der Pflege der Bienenstöcke im Schulgarten. Im nächsten Jahr soll dort wieder Honig produziert werden, nachdem sie massive Verluste an Bienen zu beklagen hatten.pm


Anzeige