Zwischen Neckar und Alb

SPD-Senioren wählen neue Vorsitzende

Politik Beate Schweinsberg-Klenk ist seit 39 Jahren in der SPD aktiv. Jetzt ist sie die neue Kreisvorsitzende von 60 plus.

Kreis Esslingen. In der Jahreshauptversammlung des SPD-Kreisverbandes 60 plus in Plochingen wurde Beate Schweinsberg-Klenk zur neuen Vorsitzenden gewählt. Stellvertreterin ist Ilse Bartsch vom Ortsverein Nürtingen. Heinz Prager, der jetzt neu im Landesvorstand des Kreisverbandes ist, kandidierte nicht mehr.

Anzeige

Landtagsabgeordneter Andreas Kenner war als Referent eingeladen. Er schlug einen Bogen von der Landes- zur Bundespolitik. Die Minister der SPD in der Großen Koalition haben laut Kenner viel erreicht. Es bleibt aber noch viel zu tun.

Vier Jahre im Vorstand tätig

Beate Schweinsberg-Klenk ist 39 Jahre in der SPD aktiv. So soll es auch bleiben. Als Stellvertreterin hat sie mit allen im Vorstand die Politik der letzten vier Jahre mitgestaltet. Sie ist jetzt die neue Kreisvorsitzende der SPD 60 plus. Heinz Prager bleibt im Vorstand. Heinz Aldinger, Detlef von Schlieben und Friedrich Leber sind ausgeschieden. Ihnen wurde der Ehrenbrief der SPD von Heinz Prager überreicht. Als Beisitzer wurden Fred Coschurba, Edith Glauflügel, Heide Kast, Hans Gregor, Dr. Ulrich Posselt, Sigrid Ringwald, Dorle Straub, Axel Tschorn und Wolfgang Weiß gewählt.pm