Zwischen Neckar und Alb

Trott-war-Team spielt „September“

Nürtingen. Das Theaterteam der Straßenzeitung Trott-war spielt am Sonntag, 20. März, um 19 Uhr im Gemeindehaus der Versöhnungskirche Nürtingen zugunsten von Menschen in Armut und Not, denen im Tagestreff Nürtingen oder bei Trott-war geholfen wird.

Anzeige

In dem postmodernen Theaterstück „September“ erzählt der englische Dramatiker Edward Bond über das Scheitern der Hoffnung und das Überleben der Sehnsucht. Dabei trifft der erschossene Widerstandskämpfer Chico Mendes auf seinen Mörder O, der – halb Mensch und halb Geld – das Gesetz verkörpert, in welchem festgelegt ist, dass nur der Stärkste überlebt. Mendes kann, verspricht O, wieder in das Leben zurück, wenn ein verhungernder Bettler ihm ein Stück von seinem Brot abgibt.

Die Benefizveranstaltung beginnt um 19 Uhr, Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zugunsten von Tagestreff und Trott-war wird gebeten. pm