Zwischen Neckar und Alb

Über den Fuß gerollt

Reichenbach. Ein Auto ist einer Fußgängerin am Mittwoch in der Reichenbacher Olgastraße über den Fuß gefahren. Der Vorfall ereignete sich kurz vor 16.30 Uhr im Bereich der Ausfahrt eines Einkaufsmarktes. Eine 57 Jahre alte Fußgängerin wurde von einem ausfahrenden schwarzen Auto berührt. Zudem rollte es mit einem Vorderrad über den Fuß der Passantin. Diese machte mit einem Schlag auf die Motorhaube auf sich aufmerksam, worauf es mitten auf der Straße zu einem kurzen Streitgespräch zwischen der Fußgängerin und der etwa 40 bis 45 Jahre alten Autofahrerin kam. Anschließend fuhr die Frau in Richtung Ulmer Straße davon. Die leicht verletzte Passantin erstattete Anzeige bei der Polizei und begab sich in ärztliche Untersuchung. Hinweise zu dem beteiligten schwarzen Mittelklassewagen mit Esslinger Zulassung nimmt die Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 07 11/3 99 04 20 entgegen.


Anzeige