Zwischen Neckar und Alb

Wer backt den besten Streuobstkuchen?

Beim Moschtfescht im Freilichtmuseum werden die besten Obstkuchen aus Streuobstfrüchten gesucht. Hobbybäcker können ihren Lieblingskuchen mitsamt tollem Rezept ins Rennen schicken. So funktioniert es: Anmeldeformular gleich im Internet unter http://www.freilichtmuseum-beuren.de/ ausfüllen und einen frisch gebackenen Obstkuchen am Sonntag, 11. Oktober, bis 13 Uhr zum Moschtfescht ins Freilichtmuseum Beuren mitbringen. Eine ausgewählte Fachjury verkostet die Kuchen live auf der SWR-Bühne. Neben Geschmack, Präsentation und Namensgebung wird auch das zuvor eingereichte Rezept mit in die Bewertung einfließen. Die besten Obstkuchen werden dann auf der SWR-Bühne prämiert. Alle Wettbewerbsteilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten am Sonntag, 11. Oktober, freien Eintritt ins Museumsdorf. la


Anzeige