Polizeiberichte

Polizei findet Drogen in Owen

Wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittel-Gesetz ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und Beamte der Rauschgiftermittlungsgruppe der Kriminalpolizei gegen zwei 35 jährige Männer. Beide wurden am Freitagnachmittag gegen 18.15 Uhr mit ihrem Opel Astra an einer Kontrollstelle in Owen von der Polizei angehalten. Im Kofferraum fanden die Beamten eine Kunststofftüte mit Marihuanablüten. Es handelte sich um ein Kilogramm. Außerdem hatten die Männer 5.000 Euro in bar dabei. Beide sind bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Der Beifahrer aus dem Landkreis Esslingen räumte ein, dass die Plastiktüte ihm gehört. Er wurde am Samstag beim Amtsgericht Nürtingen dem Haftrichter vorgeführt, der gegen ihn Haftbefehl erließ. Der Fahrer stammt aus dem Landkreis Göppingen und wurde nach Abschluss der Ermittlungen entlassen.

Symbolbild

Anzeige