Polizeiberichte

13-Jähriger kracht bei Probefahrt in einen Golf

Esslingen. Die Esslinger Polizeibeamten staunten nicht schlecht, als sie am Montag zu einem Unfall in die Kirchackerstraße gerufen wurden. Wie sich herausstellte, hatte ein 28-jähriger BMW-Besitzer sein Fahrzeug in einem Verkaufsportal eingestellt. Ein angeblich 19-jähriger Interessent war zur Probefahrt gekommen. Ohne weitere Überprüfung setzte man sich gemeinsam ins Auto und fuhr los. Prompt kam es zur Kollision mit einem VW Golf. Bei der Unfall­aufnahme stellte sich heraus, dass der angebliche Käufer erst 13 Jahre alt war. Das Kind wurde seinen Eltern übergeben, der 28-Jährige bekommt eine Anzeige. Der Unfallschaden beläuft sich auf rund 4000 Euro.lp


Anzeige