Polizeiberichte

19-Jähriger stürzt betrunken vom Fahrrad

Symbolbild

Nürtingen Am frühen Samstagmorgen gegen 2:45 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Fahrrad den Radweg entlang der Rümelinstraße in Richtung Hochwiesenstraße.

Eine Streifenbesatzung der Diensthundeführerstaffel bemerkte die unsichere Fahrweise und wollte den Radfahrer anhalten. Hierzu mussten die Beamten das Dienstfahrzeug wenden. Als der 19-jährige Radfahrer in die Hochwiesenstraße einfuhr, kam dieser vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung aus dem Gleichgewicht und stürzte in den Grünstreifen.

Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten einen vorläufigen Gehalt von über zwei Promille fest. Bei der Blutentnahme verhielt sich der 19-Jährige gegenüber den Beamten aggressiv und unkooperativ. Nach Durchführung der Maßnahmen wurde der 19-Jährige in die Obhut seines Vaters überstellt. Nach Abschluss der Ermittlungen muss sich der junge Radfahrer wegen einer Straftat verantworten. lp

Anzeige