Polizeiberichte

75-Jähriger bedroht Nachbarn mit Waffe

Symbolbild

Esslingen. Ein 42-jähriger Esslinger wurde am Freitagmittag von seinem 75-jährigen Nachbarn mit einer Waffe bedroht. Daraufhin meldete er sich bei der Polizei. Die Polizisten besuchten den 75-Jährigen am Freitagabend in seiner Wohnung. Beim Öffnen der Tür hatte der Mann die mit Pfefferpatronen geladene Schreckschusswaffe schon im Hosenbund stecken. Er wurde vorübergehend festgenommen, die Waffe wurde sichergestellt. Bei der Durchsuchung der Wohnung wurden keine weiteren Waffen gefunden, wor- aufhin der Mann wieder entlassen wurde.


Anzeige