Polizeiberichte

Alkoholisierter Radfahrer gestürzt

Symbolbild

Nürtingen Weil er vor Fahrtantritt deutlich zu viel Alkohol zu sich genommen hat, ist ein 36-Jähriger Radfahrer am Sonntagabend in der Straße An der Autmut gestürzt und hat sich leichte Verletzungen zugezogen.

Wie Zeugen beobachteten, war der Mann gegen 21.15 Uhr mit seinem Mountainbike zunächst in Schlangenlinien unterwegs, kam in der Folge zu Fall und blieb auf einer Grasfläche liegen. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Weil bei der Unfallaufnahme ein erster Alkoholtest einen vorläufigen Wert von über 2,5 Promille ergab, musste der Radfahrer eine Blutprobe abgeben. lp

Anzeige