Polizeiberichte

Audi-Fahrer kollidiert mit Nissan und flüchtet

Nürtingen  Ein Autofahrer beschädigt ein anderes Fahrzeug und hinterlässt einen Schaden von 8 500 Euro

Symbolbild

Nürtingen. Am frühen Samstagmorgen ist ein unbekannter Audi-Fahrer von einer Unfallstelle in der Forststraße in Nürtingen geflüchtet. Der Mann fuhr gegen 5.45 Uhr auf der Forststraße in Richtung Kirchheimer Straße. Dort streifte er den Außenspiegel eines gepar­kten Skoda und kollidierte dann mit einem geparkten Nissan. Durch die Wucht des Aufpralls schob er den Nissan auf einen dahinter stehenden Mercedes. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend in Richtung Tiefenbachstraße. Die Fahrzeugteile, die an der Unfallstelle gefunden worden, deuten darauf hin, dass es sich um einen schwarzen Audi A6 handelt, der an der linken Fahrzeugfront stark beschädigt ist. An den geparkten Pkws entstand ein Sachschaden in Höhe von 8 500 Euro. Die Polizei Nürtingen sucht nach Zeugen, die Infos zu dem flüchtigen Audi-Fahrer haben. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0 70 22/9 22 40 entgegen.lp


Anzeige