Polizeiberichte

Auf Pkw aufgefahren

Symbolbild

Weilheim Nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt hat sich ein 32 Jahre alter Mofa-Lenker bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag.

Gegen 14.25 Uhr befuhr der Zweiradfahrer die Obere Grabenstraße in Richtung Neidlingen. Zwischen den Einmündungen zur Lerchenstraße und der Boslerstraße erkannte er zu spät, dass ein vorausfahrender 75-Jähriger mit seinem Skoda aufgrund einer Rot zeigenden Ampel anhalten musste und fuhr auf den Pkw auf.

Der 32-Jährige stürzte in der Folge zu Boden. Er wurde vom Rettungsdienst, der auch mit einem Hubschrauber vor Ort gekommen war, versorgt und anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Weil sich im Zuge der Unfallaufnahme Hinweise auf eine mögliche alkoholische Beeinflussung des Mofa-Fahrers ergeben hatte, musste er eine Blutprobe abgeben. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. lp

Anzeige