Polizeiberichte

Auf Pkw aufgefahren

Symbolbild
Lenningen. Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Kirchheimer Straße ereignet hat. Eine 88 Jahre alte Frau war gegen 14.15 Uhr mit ihrem Fiat Punto auf der Kirchheimer Straße von Unterlenningen in Richtung Brucken unterwegs. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen verlangsamte die Seniorin aufgrund einer medizinischer Ursache ihr Fahrzeug kurz vor dem Bahnübergang. Dies erkannte die nachfolgende 56-jährige Fahrerin eines Ford Kuga zu spät und fuhr auf. Die 88-Jährige kam zur Überprüfung ihres Gesundheitszustandes mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. lp

Anzeige