Polizeiberichte

Auffahrunfall mit drei Verletzten

Symbolbild

Weilheim Drei Personen sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Weilheim leicht verletzt worden.

Eine 21-Jährige war gegen 16.40 Uhr mit einem VW Polo auf der L 1212 von Hepsisau kommend in Richtung L 1200 unterwegs und musste an der dortigen Einmündung verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihr fahrender 33-Jähriger versuchte noch zu bremsen, geriet mit seinem Mercedes GLC aber offenbar aufgrund des Schnees ins Rutschen und prallte gegen das Heck des Polo.

Während der 33-Jährige als auch seine 29 Jahre alte Beifahrerin vom Rettungsdienst vor Ort behandelt wurden, musste die 21-jährige Polo-Lenkerin ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. lp

Anzeige