Polizeiberichte

Auseinandersetzung am Postplatz

Am Postplatz in Kirchheim kam es zu einer Auseinandersetzung. Foto: Jean-Luc Jacques

Kirchheim Zu einer handfesten Auseinandersetzung sind die Polizei und der Rettungsdienst am Dienstagnachmittag zum Postplatz gerufen worden. Gegen 16.45 Uhr gerieten mehrere Pakistani und Afghanen, die zusammen auf den Bänken saßen, in Streit. Ein bislang unbekannter Täter schlug hierbei einen 17-jährigen Pakistani zu Boden. Ein weiterer trat mit dem Fuß auf den am Boden liegenden.

Zwei Zeuginnen trennten die Schläger von dem Opfer und verständigten die Polizei. Die Täter flüchteten daraufhin in unbekannte Richtung. Der Jugendliche wurde vorsorglich vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus zur Untersuchung gefahren. Er erlitt keine sichtbaren Verletzungen. Die Ermittlungen zu den Schlägern dauern an. lp

Anzeige