Polizeiberichte

Auseinandersetzung vor dem Stadtkino

Symbolbild

Kirchheim Am frühen Sonntagmorgen ist es vor dem Stadtkino am Postplatz zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten gekommen.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es vor dem Kino zu der körperlichen Auseinandersetzung, bei der eine bislang unbekannte Person Pfefferspray einsetzte. Hierdurch litten vier Männer im Alter zwischen 20 und 37 Jahren unter Schmerzen in den Augen und im Gesichtsbereich. Ein 35 Jahre alter Mann wies zudem Verletzungen am Kopf und an den Händen auf. Er musste zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Die weiteren Verletzten konnten vor Ort vom Rettungsdienst versorgt werden. Alle Beteiligten standen zum Teil unter erheblicher alkoholischer Beeinflussung. Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen zum Hintergrund der Auseinandersetzung und dem Unbekannten, der das Pfefferspray einsetzte, aufgenommen. lp

Anzeige