Polizeiberichte

Auto landet auf der Leitplanke

Foto: SDMG / Woelfl

Kirchheim Zu einem schweren Autounfall ist es am Dienstagmorgen gegen 5.15 Uhr auf der A 8 kurz vor der Ausfahrt Kirchheim-Ost gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, überholte der 65-jährige Fahrer, der mit seinem Kombi in Richtung Stuttgart unterwegs war, einen Sattelzug. Als er danach wieder einscheren wollte, verlor der Mann die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte frontal mit hoher Geschwindigkeit auf die Leitplanke. Der Unfallverursacher und seine 63-jährige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen.

Der Sachschaden am Auto beträgt knapp 15 000 Euro. Es musste abgeschleppt werden. Der rechte Fahrstreifen musste für ungefähr zwei Stunden gesperrt werden, weshalb es später im Berufsverkehr zu leichten Verzögerungen kam. red

Anzeige