Polizeiberichte

Auto landet auf der Seite

Symbolbild

Kirchheim Eine 29-jährige Autofahrerin ist am späten Dienstagabend auf der Kirchheimer Straße mit ihrem Pkw ohne Fremdeinwirkung verunfallt.

Die Kirchheimerin war gegen 21.35 Uhr auf der Kirchheimer Straße in Richtung Ortsausgang Jesingen unterwegs. Beim Abbiegen nach links in die Einsteinstraße verlor sie offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihren Nissan Micra, schleuderte über die Fahrbahn und krachte gegen den Bordstein, bevor das Auto auf der Beifahrerseite zum Liegen kam.

Die 29-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeugwrack befreien und wurde anschließend durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der auf etwa 2.500 Euro geschätzt wird. Es musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. lp

Anzeige