Polizeiberichte

Autofahrer kracht in Bus

Unfall Zu spät reagiert hatte ein Autofahrer gestern in Kirchheim.

Kirchheim. 7 000 Euro Schaden sind bei einem Unfall am Freitagmorgen, kurz nach acht Uhr, in der Stuttgarter Straße in Kirchheim entstanden. Der Fahrer eines Omnibusses bog von der Stuttgarter Straße nach rechts in die Hegelstraße ein, wobei er kurz anhalten musste. Der 48-jährige Fahrer eines Renault bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Bus auf. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.lp


Anzeige