Polizeiberichte

Autos aufgebrochen

Symbolbild
Kirchheim. Auf das Konto wohl ein und desselben Kriminellen dürften zwei Autoaufbrüche am Wochenende in Kirchheim gehen. Auf einem Firmengelände in der Schöllkopfstraße schlug der Täter die Dreieckscheibe eines geparkten Dacia ein und entwendete aus dem Innenraum unter anderem eine Strickjacke sowie einen USB-Stick. Auf die gleiche Art und Weise verschaffte sich der Unbekannte auch Zugang zu einem in der Paracelsusstraße stehenden Opel. Aus diesem Fahrzeug ließ er eine Bohrmaschine mitgehen. Beide Taten waren im Laufe des Sonntags entdeckt worden. Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen aufgenommen. lp

Anzeige