Polizeiberichte

Bagger kippte um

Polizei
Symbolbild
Filderstadt. Ein Mann hat sich bei einem Arbeitsunfall am Freitag im Esslinger Entennest schwere Verletzungen zugezogen. Der 43-Jährige war mit einem Bagger damit beschäftigt, an der Anlegestelle des Neckars ein Schiff mit Kies zu beladen. Als er den Bagger mit dem voll ausgefahrenen Ausleger umsetzen wollte, kippte das Fahrzeug zur Seite. Der Verletzte wurde zunächst am Unglücksort von einem Notarzt versorgt und anschließend vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Da es zunächst hieß, der Verunglückte würde unter seinem Fahrzeug liegen, war die Feuerwehr mit einem Großaufgebot von sieben Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften ausgerückt. Der Sachbereich Gewerbe und Umwelt hat die Ermittlungen aufgenommen, das Gewerbeaufsichtsamt wurde ebenfalls eingeschaltet. Ein Sachverständiger kam vor Ort. Der Schaden an dem Bagger wird auf etwa 5  000 Euro geschätzt. lp

Anzeige