Polizeiberichte

Balkontür durch selbstgebauten Sprengstoff beschädigt

Symbolbild

Lenningen Vermutlich bereits in der Silvesternacht ist die Balkontür eines Wohnhauses in der Bissinger Straße durch einen selbstgebauten Böller erheblich beschädigt worden.

Wie erst im Laufe des Samstages durch die Bewohner bemerkt wurde, hatte ein in einem Aluminiumrohr befindliches Selbstlaborat direkt an der Tür auf dem Balkon im ersten Obergeschoß gezündet und an der Tür und der Hausfassade einen Sachschaden in Höhe von mindesten 1.000 Euro verursacht.

Wie der Eigenbau-Böller auf den Balkon gekommen war, ist noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. lp

Anzeige