Polizeiberichte

Baum in Brand geraten

Symbolbild

Kirchheim Der Brand eines Baumes hat am frühen Freitagmorgen zu einem Feuerwehreinsatz in der Dettinger Straße geführt.

Kurz vor 2.30 Uhr bemerkte eine Anwohnerin das Feuer und verständigte umgehend die Rettungskräfte. Die Feuerwehr, die mit sechs Einsatzkräften vor Ort war, konnte die Flammen schnell unter Kontrolle bringen, musste den brennenden Baum im Anschluss an die Löscharbeiten aber fällen.

Polizeibeamte stellten am Brandort die Überreste zweier Feuerwerkskörper sicher. Ob diese möglicherweise im Zusammenhang mit dem Brand stehen, ermittelt nun das Polizeirevier Kirchheim. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. lp

Anzeige