Polizeiberichte

Bei Facebook Urlaubsbetreuung für Kinder gesucht

Symbolbild
Esslingen  Einen offenbar dringenden Urlaubswunsch verspürte eine 35-jährige Mutter zweier Kinder im Alter von 7 und 10 Jahren, als sie am Samstagabend im Social Media Portal Facebook öffentlich eine Betreuung für ihre Kinder suchte, um Urlaub zu machen. Eine aufmerksame Anzeigenerstatterin meldete den ominösen Fall bei der Polizei in Esslingen, die unmittelbar Kontakt zu der jungen Mutter aufnahm. Als die Polizei die Frau antraf, konnten auch die Kinder friedlich schlafend angetroffen werden. Die gestresste Frau konnte durch die Beamten im wahrsten Sinne des Wortes wach gerüttelt werden und löschte den Eintrag sofort. Sie wurde davon überzeugt, dass eine Überlassung ihrer Kinder an fremde Menschen keine gute Idee zu sein schien.

Anzeige