Polizeiberichte

Bei Glätte auf dem Dach gelandet

Foto: SDMG / Krytzner

Linsenhofen Schnee und Glätte sorgten am Donnerstagmorgen laut ersten Informationen eines Pressesprechers vom Polizeipräsidium Reutlingen bereits für einige Unfälle auf rutschigen Straßen.

Nicht an die örtlichen Straßen- und Witterungsverhältnisse angepasste Geschwindigkeit dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall sein, der sich zwischen Beuren und Frickenhausen ereignet hat.

Eine 26-Jährige war gegen 7.40 Uhr mit ihrem Ford Fiesta auf der K 1261 von Beuren in Richtung Linsenhofen unterwegs. In einer Linkskurve verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich ihr Wagen und blieb auf dem Dach liegen.

Die Bissingerin konnte sich zwar noch selbstständig aus dem Wrack befreien, musste im Anschluss aber mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Es musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Zur Bergung musste die K1261 kurzzeitig voll gesperrt werden. lp

Anzeige