Polizeiberichte

Beim Abbiegen nicht aufgepasst

Symbolbild

Weilheim Zwei Leichtverletzte und ein Schaden in Höhe von zirka 15.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag in Weilheim.

Eine 30-Jährige war gegen 14.20 Uhr mit ihrem Seat Leon auf der Kirchheimer Straße von Holzmaden herkommend in Richtung Ortsmitte unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Zufahrt eines Discounters übersah sie den entgegenkommenden Renault Kangoo eines 47 Jahre alten Mannes.

Der Aufprall war so heftig, dass sich beide Beteiligte leichte Verletzungen zuzogen und ihre nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten. Ein Rettungsdienst war nicht erforderlich. lp

Anzeige