Polizeiberichte

Beim Kirschen pflücken schwer verletzt

Symbolbild

Kirchheim Schwerste Verletzungen hat eine Frau bei einem Sturz am Mittwochabend beim Kirschen pflücken erlitten.

Die 74-Jährige stellte in einem Garten in der Alemannenstraße eine Aluleiter an den Baum und befestigte sie an einem Ast. Beim Pflücken der Früchte brach der Ast ab und sie stürzte gegen 19.50 Uhr mit der Leiter aus etwa drei Metern Höhe zu Boden. Die Frau schlug hierbei mit dem Kopf auf dem Betonboden auf.

Angehörige bekamen das Unglück mit und verständigten sofort den Rettungsdienst. Die Verunglückte musste zunächst vor Ort durch die Rettungskräfte und eine Notärztin versorgt werden. Im Anschluss wurde die schwerstverletzte Frau mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. lp

Anzeige