Polizeiberichte

Beleidigender Fahrgast greift Busfahrer ins Lenkrad

Symbolbild

Nürtingen Fast zu einem Unfall ist es am Freitagmittag gegen 14:00 Uhr auf dem Dürerplatz in Nürtingen gekommen.

Ein unzufriedener 22-jähriger Fahrgast in einem Linienbus beleidigte und bedrohte während der Fahrt den Busfahrer mehrmals und griff ihm ins Lenkrad. Der Busfahrer musste eine Gefahrenbremsung einleiten und konnte so einen Zusammenstoß mit geparkten Fahrzeugen verhindern. Andere Fahrgäste in dem Bus wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Gegen den Fahrgast wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Beleidigung und Bedrohung eingeleitet. Das Polizeirevier Nürtingen hat die weiteren Ermittlungen übernommen. lp

Anzeige