Polizeiberichte

Beträchtlicher Blechschaden bei Vorfahrtsmissachtung

Symbolbild

Kirchheim Beträchtlicher Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 55.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Kirchheim entstanden.

Der 86-jährige Lenker eines VW bog kurz vor 15 Uhr von der Hülenbergstraße nach links in die Eichendorffstraße ab und missachtete hierbei die Vorfahrt eines 26-Jährigen, der mit seinem Fiat auf der Eichendorffstraße in Richtung Innenstadt unterwegs war.

Bei der Kollision wurden beide Fahrzeuge derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. lp

Anzeige