Polizeiberichte

Betrunken gegen Fahrzeug geprallt und geflüchtet

Symbolbild.
Reichenbach  In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es in der Neuwiesenstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem Alkohol eine wesentliche Rolle spielte. Ein 26-jähriger Fahrer einer Daimler-Benz A-Klasse war vom Siegenberg her kommend in Richtung Stuttgarter Straße unterwegs. Dabei prallte er gegen einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Audi A3. Der 26-jährige wollte sich seiner Verantwortung entziehen und ging anschließend zu Fuß flüchtig. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Mann noch in der Nähe des Unfallortes von einer Streife des Polizeirevier Esslingen gestellt werden. Auf Grund des Alkoholgeruches wurde er einem Alkoholtest unterzogen, der einen Wert deutlich über 1 Promille ergab, was eine Blutentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins nach sich zog. An den beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von geschätzten 20 000 Euro.

Anzeige