Polizeiberichte

Betrunken und mit platten Reifen unterwegs

Symbolbild

Kirchheim Aufgrund der unsicheren Fahrweise eines Autofahrers sowie wegen zweier platter Reifen an dessen Mercedes-Benz wurde die Polizei am Freitagabend gegen 20 Uhr durch mehrere aufmerksame Bürger informiert.

Der 46-jährige Fahrzeugführer war mit seinem Mercedes-Benz in Kirchheim im Bereich der Stuttgarter Straße unterwegs, als er schließlich von mehreren Polizeistreifen angehalten und kontrolliert werden konnte. Zuvor war er vermutlich auf der BAB 8 unterwegs.

Auf seiner Fahrtstrecke wurden mehrere Fahrzeuge durch verlorene Reifenteile beschädigt. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten zwei platte Reifen am Pkw sowie den erheblich alkoholisierten Fahrzeugführer fest.

Der Fahrzeugführer musste sich im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde noch vor Ort beschlagnahmt. Sein Fahrzeug war derart beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 9.000 Euro geschätzt. lp

Anzeige