Polizeiberichte

Betrunkener Autofahrer begeht Fahrerflucht

Symbolbild
Nürtingen. Ein betrunkener Autofahrer hat am Dienstagnachmittag ein geparktes Fahrzeug beschädigt und ist anschließend nach Hause gefahren. Gegen 17 Uhr blieb der 66-Jährige mit seinem Ford Cougar in der Grötzinger Straße in Oberensingen an einem abgestellten BMW hängen und richtete einen Schaden in Höhe von zirka 1.500 Euro an. Im Anschluss fuhr er heim, wo er von den Polizeibeamten angetroffen werden konnte. Der Mann stand erheblich unter alkoholischer Beeinflussung. Ein Test ergab einen Wert von über drei Promille. Einen gültigen Führerschein konnte er bislang nicht vorweisen. Deswegen erwartet ihn nicht nur ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht, sondern auch eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. lp

Anzeige