Polizeiberichte

Betrunkener Jugendlicher verursacht Unfall bei Spritztour

Symbolbild

Wolfschlugen Ein betrunkener 15-Jähriger hat am Samstagmorgen eine Spritztour mit einem Pkw unternommen und dabei einen Unfall verursacht.

Nach einer Party in Wolfschlugen entwendeten der 15-Jährige und dessen ebenfalls jugendlicher Begleiter zunächst unbemerkt die Schlüssel eines Mitsubishi. Gegen 8.00 Uhr konnte ein Zeuge beobachten, wie der entwendete Pkw beim Versuch, von der Nürtinger Straße nach links in die Wilhelmstraße abzubiegen von der Fahrbahn abkam und mit einer Gartenmauer kollidierte.

Der 15-jährige Fahrzeuglenker, welcher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, flüchtete zunächst zu Fuß von der Unfallstelle, konnte jedoch im Rahmen der Ermittlungen wenig später an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Im Beisein seiner Eltern und der Streifenwagenbesatzung wurde ihm später in einer Klinik aufgrund seiner Alkoholisierung eine Blutprobe entnommen. Er sieht nun mehreren Strafanzeigen entgegen.

An dem nicht mehr fahrbereiten Mitsubishi, der abgeschleppt werden musste und der Gartenmauer entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 12.000 Euro. lp

Anzeige