Polizeiberichte

Biker bei Sturz verletzt

Symbolbild
Beuren Wegen eines entgegenkommenden Rettungswagens, der mit Blaulicht und Martinshorn die Erkenbrechtsweiler Steige hinauf fuhr, ist es am Sonntagmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Biker gestürzt ist. Wegen des Krankenwagens hatte ein bergab fahrender Autofahrer gegen 13 Uhr stark abgebremst, was den 70-jährigen Motorradfahrer dahinter in Not brachte. Der Suzuki-Lenker musste eine Vollbremsung einleiten und verlor dabei die Herrschaft über seine Maschine. Bei dem anschließenden Sturz zog sich der Mann Verletzungen zu, weshalb er vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Am Motorrad des Mannes entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. (fn)
Anzeige