Polizeiberichte

Boa ausgesetzt

Symbolbild

Denkendorf Eine Schlange hat ein 65-Jähriger am Montagvormittag im Waldgebiet im Körschtal gefunden.

Der Mann war gegen 10.50 Uhr mit seinem Fahrrad zwischen Denkendorf und Deizisau unterwegs, als er einen zugebundenen Kopfkissenbezug mit unbekanntem Inhalt entdeckte. Er alarmierte daraufhin die Polizei.

Die Streifenbeamten fanden in dem Bezug eine lebende, etwa 250 cm lange und 15 cm breite Boa und verständigten die Tierrettung, die sich der Schlange annahm. Möglicherweise wurde das geschwächte und kranke Tier bereits Ende Mai dort ausgesetzt.

Das Polizeirevier Filderstadt ermittelt wegen eines Vergehens gegen das Tierschutzgesetz. Hinweise zur Herkunft der Schlange und den früheren Besitzer werden unter der Telefonnummer 0711 / 7091-3, erbeten. lp

Anzeige