Polizeiberichte

Brand bei Autowerkstatt

Nürtingen  Am Sonntagnachmittag wurden die Feuerwehren aus Nürtingen sowie die Abteilung Reudern zu einem vermeintlichen Brand in einer Autowerkstatt an der Reuderner Strasse in Reudern gerufen. Mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren, unter anderm ein Drehleiterfahrzeug, waren vor Ort. Die Rettungsdienste waren zur Absicherung ebenfalls mit mehreren Fahrzeugen zur Brandstelle gekommen. Kräfte der Polizei und Feuerwehr sperrten die Reuderner Strasse kurzfristig. Der Verkehr wurde umgeleitet. Nach ersten Angaben der Polizei entstand der Brand vermutlich durch einen misslungenen Grillversuch. Gelbe Säcke, verschiedene Plastiktonnen und Müll gerieten dabei in Brand. Die Feuerwehr hatte das Feuer - zum Teil unter Atemschutzbekleidung - schnell gelöscht. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Brandursache aufgenommen.

Anzeige