Polizeiberichte

Brand eines Geräteschuppens

Foto: SDMG / Krytzner

Nürtingen Zu einem Brand eines Geräteschuppens mussten am Samstagnachmittag die Rettungskräfte in den Stadtteil Reudern ausrücken.

Gegen 15.30 Uhr brannte der Holzanbau in der Zittelmannstraße. Die Flammen konnten durch die Feuerwehr, die mit sechs Fahrzeugen und starken Einsatzkräften angerückt war, rasch unter Kontrolle gebracht werden. Jedoch wurde die Fassade der Garage und des gegenüberliegenden Hauses in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Bewohner, der zum Zeitpunkt des Brandausbruchs ortsabwesend war, bereits zur Mittagszeit an dem betroffenen Schuppen mit Hilfe eines Heissluftgeräts sein Unkraut vernichtet. lp

Anzeige