Polizeiberichte

Brand eines Radladers

Symbolbild

Bissingen Der Brand eines Radladers hat am Donnerstagmorgen gegen 9.00 Uhr zum Einsatz von Polizei und Feuerwehr bei einer Firma in der Stahlbrunnenstraße geführt.

Ein Mitarbeiter hatte den Brand frühzeitig entdeckt, die Arbeitsmaschine aus der Halle gefahren und die Feuerwehr alarmiert. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 13 Feuerwehrleuten anrückte, konnte der Brand im Bereich des Motorraums von Mitarbeitern gelöscht werden.

Wie sich bei den nachfolgenden Ermittlungen herausstellte, dürfte ein technischer Defekt am Turbolader brandursächlich gewesen sein. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. lp

Anzeige