Polizeiberichte

Brand im Keller eines Reihenhauses

Kirchheim. Ein Schaden in Höhe von insgesamt rund 40 000 Euro ist bei einem Kellerbrand am Dienstagmittag im Kirchheimer Habichtweg entstanden.

Anzeige

Gegen 13.20 Uhr ist im Keller eines Reihenmittelhauses ein Ablufttrockner in Brand geraten, der gerade „bei der Arbeit war“. Die Flammen griffen auf mehrere, in dem Raum gelagerte Gegenstände über. Die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 25 Mann ausgerückt war, konnte den Brand rasch löschen.

Durch die starke Rauchentwicklung waren die Wohnräume anschließend jedoch nicht mehr bewohnbar. Vorsorglich war auch der Rettungsdienst mit einem Wagen vor Ort, musste aber glücklicherweise niemanden versorgen. lp