Polizeiberichte

Dettinger onaniert in Drogeriemarkt

Symbolbild
Dank eines aufmerksamen Ladendetektivs ist ein 23-Jähriger am Freitagmittag auf frischer Tat beim öffentlichen Onanieren in einem Nürtinger Drogeriemarkt ertappt worden. Der Ladendetektiv bemerkte den 23-Jährigen, wie er in einer Abteilung eine Mitarbeiterin fixierte, sich dabei entblößte und onanierte. Die Mitarbeiterin hatte den Vorgang selbst nicht bemerkt. Er konnte den Mann festhalten und den Polizeibeamten übergeben. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Mann bereits am Donnerstag in der Parfümerieabteilung in gleicher Weise eine Kundin belästigt haben soll, aber zunächst unerkannt flüchten konnte. Gegen den 23-Jährigen, der in Dettingen wohnt, wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Das Polizeirevier Nürtingen bittet die Kundin, von der bislang noch nichts Näheres bekannt ist, sich unter der Telefonnummer 07022/92240 zu melden.lp

Anzeige