Polizeiberichte

Die Polizei fasst zwei Drogenhändler

Die Polizei hat zwei Gambier in einer Flüchtlingsunterkunft in Nürtingen festgenommen. Sie stehen im Verdacht, mit Rauschgift gehandelt zu haben.

Nürtingen. Zwei aufmerksame Beamte des Polizeireviers Nürtingen stellten kurz nach Mitternacht fest, dass die beiden 21 und 27 Jahre alten Männer in der Unterkunft in der Kanalstraße Marihuana in verkaufsfertige Tütchen verpackten. Als das Duo kurz darauf aus dem Container kam, wurden beide festgenommen. Bei ihnen wurden 26  Tütchen mit knapp 42 Gramm Marihuana sowie vier Gramm in einer Hosentasche gefunden. Zudem hatten die beiden 310 Euro vermeintliches Dealergeld bei sich.

Die beiden wurden in eine Jugendjustizvollzugsanstalt eingeliefert.lp


Anzeige