Polizeiberichte

Diebe in Tiefgaragen unterwegs

Symbolbild

Kirchheim Im Stadtgebiet Kirchheim sind seit Dienstag zwei Fälle des Diebstahls von Kompletträdern bekannt geworden. Bereits in der Zeit von Dienstag, 18 Uhr, bis Donnerstag, 17 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter aus der Tiefgarage eines Gebäudes im Schimmingweg vier auf einem Stellplatz gelagerte Winter-Kompletträder im Gesamtwert von geschätzten 800 Euro.

Anzeige

In der Nacht zum Freitag, kurz nach zwei Uhr, wurden nun zwei Männer in einer Tiefgarage in der Hülenbergstraße von einem Zeugen dabei gestört, als sie offenbar gerade versuchten, mit einem Bolzenschneider das Schloss eines E-Bikes zu durchtrennen. Die Täter flüchteten danach zu Fuß. Zeitgleich fuhr ein silberner BMW aus der Tiefgarage. Möglicherweise handelte es sich bei dem Fahrer um einen Komplizen der beiden Verdächtigen. Beim anschließenden Rundgang des Zeugen stellte dieser außerdem den Diebstahl eines Satzes Winter-Kompletträder fest. Deren Wert ist noch unbekannt.

Das Polizeirevier Kirchheim bittet unter 07021/501-0 um Zeugenhinweise und prüft nun unter anderem einen möglichen Zusammenhang der Taten. lp