Polizeiberichte

Diesel am Interregio ausgelaufen

Plochingen. Am Donnerstag gegen 17 Uhr ist auf der Bahnstrecke Stuttgart-Aulendorf Dieselkraftstoff an einem Interregioexpress ausgetreten.

Am Bahnhof Plochingen gelang es der bereits alarmierten Feuerwehr, den austretenden Kraftstoff aufzufangen und die Restmenge aus dem Tank abzupumpen. Hierfür war es nötig, den Bahnhof Plochingen für etwa zwei Stunden zu sperren. Polizeikräfte evakuierten zuvor die Reisenden aus dem Zug. Warum circa 60 Liter Diesel austreten konnten, ist bislang nicht bekannt. Personen kamen aufgrund des Vorfalls nicht zu Schaden. Es kam zu Beeinträchtigungen im Bahnbetrieb.lp


Anzeige