Polizeiberichte

Drei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Symbolbild
Weilheim. Drei Personen sind am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Kurz vor 19.30 Uhr war eine 59-Jährige mit ihrem Ford Mondeo auf der Oberen Grabenstraße in Richtung Neidlingen unterwegs. An der Einmündung zur Boslerstraße übersah sie, dass ein vorausfahrender, 42 Jahre alter Mann seinen Ford Fiesta verkehrsbedingt angehalten hatte und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls löste am Mondeo das Airbag-System aus. Die Unfallverursacherin, der 42-Jährige sowie ein im Fiesta mitfahrendes Mädchen im Alter von drei Jahren erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Insgesamt entstand ein Blechschaden in Höhe von schätzungsweise 8.000 Euro. Beide Pkw mussten zudem abgeschleppt werden. lp

Anzeige