Polizeiberichte

Drei Verletzte nach Frontalkollision

Kohlberg. Die drei Insassen zweier Pkw sind am Samstag, gegen 12.15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Metzinger Straße verletzt worden. Die 25-jährige Lenkerin eines Hyundai befuhr die Grafenberger Straße und wollte nach links in die Metzinger Straße einbiegen. Hierbei übersah sie den BMW einer 20-Jährigen, die ihr auf der Metzinger Straße aus Richtung Neuffen entgegenkam. Bei dem anschließenden Frontalzusammenstoß wurden die beiden Pkw-Lenkerinnen leicht und der Beifahrer im BMW schwer verletzt. Alle Beteiligten wurden zur Behandlung ihrer Verletzungen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die beiden schwer beschädigten Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden, an ihnen entstand ein Schaden von rund 25 000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die anschließenden Reinigungsarbeiten musste die Metzinger Straße bis etwa 14.15 Uhr gesperrt werden.

Anzeige