Polizeiberichte

Einbrecher richtet hohen Sachschaden an

Symbolbild

Kirchheim Ein Einbrecher hat in der Zeit von Mittwoch, 20.30 Uhr, bis Donnerstag, 11.30 Uhr, einen Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro angerichtet.

Der Unbekannte wollte zunächst mehrere bodentiefe Fenster eines Gemeindezentrums in der Steingaustraße aufhebeln. Als ihm dies misslang, nahm er einen größeren Stein und warf die Scheibe eines Fensters ein. Aus den Räumlichkeiten im Erdgeschoss ließ er eine Metallkassette mit etwas Bargeld mitgehen.

Abschließend kletterte der Täter über eine Rankhilfe und eine Feuerleiter auf das Flachdach des zweiten Obergeschosses. Dort versuchte er erneut erfolglos, ein Fenster aufzuhebeln. Nachdem er dieses gewaltsam eingeschlagen hatte, kletterte der Einbrecher ins Innere. Ersten Erkenntnissen nach wurde aus diesem Stockwerk nichts entwendet.

Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen aufgenommen. lp

Anzeige